Rauhnächte- Zeit zwischen den Jahren

Wir schwingen uns an diesem Abend auf die immer noch dunklen Nächte nach der Wintersonnenwende am 21. Dezember ein. Eine Zeit, um die sich Geschichten ranken und zu der immer noch Traditionen lebendig sind.

Sie werden darüber an diesem Abend Einiges erfahren. Vor allem aber bereiten wir uns selbst vor, um innerlich und äusserlich aufgräumt und gereinigt das alte Jahr zu verabschieden und uns dem neuen zu zu wenden.

Begleiten und unterstützen werden uns dabei Geschichten, Räucherungen mit Kräutern, Wurzeln, Harzen, Meditation und gestalterische Elemente.

Datum:     14. Dezember 2019   ( ausgebucht )                      

Zeit:          16.00- 20.00                                 

Kosten:     60,- ( erm. 50,- )                               zurück